Bericht

Das Motorsportjahr 2012 hat in der Oberlausitz begonnen

09.01.2012
Es ist wieder soweit. Das Motorsportjahr 2012 hat für den MC Oberlausitzer Bergland e.V. im ADAC
bereits begonnen. In einer Pressekonferenz am 07. Januar im Hotel „Alten Weber“ Cunewalde
informierte der Vorstand und die aktiven Motorsportler des MC Berglandes über die letzte Saison
und gaben einen Ausblick auf dieses Jahr. Großes Interesse dabei gab es bei der Presse und dem
anwesenden Bürgermeister der Gemeinde Cunewalde Thomas Martolock. Die Aktiven Fahrer
erkämpften zahlreiche nationale und internationale Preise. Als eine der neuen Fahrer des MC
Oberlausitzer Berglandes ist auch die amtierende deutsche Autocross Junioren- Vizemeisterin
Jasmin Meile. Die junge Autocrosspilotin ist erst seit wenigen Jahren in diesem Sport tätig aber dafür
mit großem Erfolg.
Ausblickend auf die neue Saison gibt es wieder drei Veranstaltungen in der Matschenberg Off Road
Arena. Im April startet der traditionelle Schnupperkurs wo sich Fahrer und Verein vorstellen. Dies ist
immer eine gute Möglichkeit bei freiem Eintritt den Autocrossaktiven über die Schulter zu schauen,
Fragen zu stellen und auch mal mitzufahren. Nur live im Auto auf einer Rennstrecke kann man
wirklich erleben wie viel Spaß Autocross macht. Der Höhepunkt ist dann wieder die
Europameisterschaft am 23. und 24. Juni. Der Verein als Veranstalter hat mit der letzten
Veranstaltung zur Autocross – Europameisterschaft bewiesen, dass diese Meisterschaft in die
Oberlausitz gehört. Viel internationales Lob und Anerkennung gab es im letzten Jahr für diese
perfekte Ausrichtung. Die Saison abschließen wird der Finallauf zur Deutschen
Autocrossmeisterschaft am 29. und 30. September. Wie schon in vielen Jahren zuvor wird wieder
der Deutsche Autocross-Meister hier im schönen Oberlausitzer Tal entschieden und am Ende
geehrt.
Zwischen den einzelnen Höhepunkten ist man aber straff mit der Organisation der Veranstaltung
beschäftigt. Hier wurde vom Vorstand des MC Oberlausitzer Bergland auch ein großes Lob an alle
Sponsoren und Ehrenamtlichen Helfern ausgesprochen. So sind zum Beispiel fast 200 Helfer für
eine Veranstaltung notwendig. Wer hier mithelfen und in die Organisation mit eingebunden werden
will ist herzlich willkommen.
PRESSEMITTEILUNG
PRESS RELEASE
Cunewalde, den 8. Januar 2012
MC Oberlausitzer Bergland
e.V. im ADAC
Postfach 1216
02602 Bautzen
Germany
Tel: (035877) 349860
Fax: (035877) 349862
post@matschenberg.de
www.matschenberg.de
Das Motorsportjahr 2012 hat in der Oberlausitz begonnen
Alles in allem ist der Verein mit seiner Rennstrecke der Matschenberg Off Road Arena auch in 2012
wieder sehr aktiv. Dies auch zur Freude vom Bürgermeister Thomas Martolock. Er sieht im MC
Oberlausitzer Bergland einen der wichtigsten Vereine mit der größten Außenwirkung für die
Gemeinde Cunewalde.

Zurück